Einstieg in WordPress

Die Beispielsite zum Buch

Kategorie: WordPress (Seite 2 von 2)

Neues in WordPress 4.6

WordPress 4.6 ist nach dem Jazzmusiker Pepper Adams (Wikipedia) benannt und enthält drei wichtige Neuerungen, die in diesem Beitrag kurz erläutert werden.

Weiterlesen

Changelog: Themes und Plugins

Software wird kontinuierlich weiterentwickelt und von daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sich seit der Veröffentlichung des Buches bei WordPress, Themes und Plugins etwas geändert hat.

Weiterlesen

WordPress-Backups leicht gemacht

Im Blog von Fachlektorin Annette Schwindt habe ich einen Gastbeitrag zum in Kapitel 18 beschriebenen Backup-Plugin UpdraftPlus geschrieben.

WordPress-Backups leicht gemacht (Gastbeitrag)

Bis zum 8. Juli werden wurden dort drei Bücher verlost.

Beiträge erstellen

Dieser Beitrag wird in Kapitel 5.5 »Einen neuen Beitrag erstellen« erstellt.

Es gibt viele verschiedene Wege, einen neuen Beitrag zu erstellen. Über die Menüleiste geht das so:

  1. Klicken Sie im Menü „Beiträge“ auf den Befehl „Erstellen“.
  2. Geben Sie einen Titel und ein bisschen Text ein.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“.

Der Beitrag wird dann in der Datenbank von WordPress gespeichert.

 

Beiträge bearbeiten

Dieser Beitrag wird in Kapitel 5.4 »Einen vorhandenen Beitrag bearbeiten« erstellt.

Um einen WordPress-Beitrag zu bearbeiten, klickt man in der Menüleiste auf den Befehl „Beiträge“ und dann auf den Titel des gewünschten Beitrags.

Der Editor von WordPress ist sehr übersichtlich und funktioniert auf den ersten Blick wie eine Textverarbeitung.

Nach der Bearbeitung klickt man rechts auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ und kontrolliert den Beitrag im Frontend.

 

Neuere Beiträge »