Den »Crashkurs HTML« finden Sie in Kapitel 10 »HTML und der Editor von WordPress«. Dort wird auch dieser Beitrag erstellt. 

HTML ist kurz für HyperText Markup Language. Das stimmt zwar, ist aber nicht sonderlich aussagekräftig, und deshalb soll die Abkürzung hier etwas genauer erläutert werden:

  • HT wie Hypertext heißt, dass man mit HTML Links erstellen kann. Hypertext ist Text mit Hyperlinks.
  • M wie Markup steht für auszeichnen, und zwar im Sinne von Ware auszeichnen, also Etiketten an etwas drankleben.
  • L wie Language bedeutet, dass HTML eine Sprache ist und es dementsprechend Vokabeln und Grammatikregeln gibt.

Grundlegende HTML-Kenntnisse helfen Ihnen beim Schreiben der Beiträge, deshalb dieser »Crashkurs HTML«, den Sie im Buch wie gesagt in Kapitel 10 »HTML und der Editor von WordPress« finden.